Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen rund um die Karriere bei Beiselen.
Bei offen gebliebenen Fragen bitte den rechts eingeblendeten Kontakt kontaktieren.

  • Für Ausbildung und Studium ist eine Bewerbung bis zum 01. September des Ausbildungsjahres möglich.
  • Für ein Traineeship ist die Bewerbung bis zum 01. Februar für einen Einstieg ab dem 01. April und bis zum 01. August für einen Einstieg ab dem 01. Oktober möglich.
  • Eine Bewerbung auf eine Stellenausschreibung ist solange möglich, wie die Anzeige auf der Firmenhomepage veröffentlicht ist.
  • Initiativbewerbungen und Bewerbungen zur Anfertigung von Abschlussarbeiten sind jederzeit willkommen.
Online-Bewerbung an: bewerbung@beiselen.de
Post-Bewerbung an: Beiselen GmbH
Personalabteilung
Magirusstraße 7-9
89077 Ulm
Eine Bewerbung per Email hat für Bewerber/innen und Unternehmen viele Vorteile. Sie spart beiderseits Zeit und Geld. Bewerbungen, die per Post eingehen, werden gleichermaßen bearbeitet, allerdings dauert der Vorgang etwas länger.
Inhaltlich unterscheiden sich Post- und Online-Bewerbung nicht. Wenn möglich, sollte die Online-Bewerbung als ein einziges PDF-Dokument (maximal 15 MB) versendet werden.
Eine Bewerbung sollte aussagekräftig, vollständig, sauber und ohne Rechtschreibfehler erstellt werden sowie folgende Dokumente enthalten:

  1. Anschreiben
  2. Lebenslauf
  3. Schul-, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse
  4. Zertifikate
  5. Evtl. weitere Informationen z.B. zu ehrenamtlichen Tätigkeiten
Der detaillierte Ablauf des Bewerbungsprozesses ist hier dargestellt. In der Regel dauert der Bewerbungsprozess vom ersten Kontakt bis hin zur Entscheidung, ob Sie ein Teil unseres Teams werden vier bis sechs Wochen.
Wir behandeln jede Bewerbung nach den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes. Das bedeutet: Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich zu Bewerbungszwecken in unserem Bewerbermanagementsystem für die Dauer der laufenden Ausschreibung gespeichert.
Grundsätzlich ja! Wir prüfen bei Durchsicht der Bewerbung routinemäßig alle zur Verfügung stehenden Möglichkeiten. Stellen wir fest, dass die Bewerbung besser auf eine andere Stelle als die, auf die die Bewerbung lautet, passt, so prüfen wir nach Rücksprache mit der/ dem Bewerber/in die Eignung für diese Position.
Unbedingt! Jede/r Mitarbeiter/in kann sich bei uns weiterbilden und spezialisieren. Oft stellt sich erst zum Ende der Ausbildung/Studium oder im Verlauf des beruflichen Werdegangs heraus, in welchem Bereich die Prioritäten liegen und wo man sich schließlich gerne vertiefen würde.
Folgende Möglichkeiten der Weiterbildung bieten wir an:

  • Geprüfter Handelsfachwirt
  • Staatlich geprüfter Betriebswirt
  • Fachkaufmann Vertrieb, Einkauf und Logistik
  • Studium mit Schwerpunkt Handel oder Logistik
  • Masterstudiengang
  • Fachbezogene Lehrgänge / Spezialisierungen

Ihre Fragen beantwortet:

Personalabteilung
+49 (0) 7 31 · 93 42 – 451
bewerbung@beiselen.de

Beiselen GmbH
Personalabteilung
Magirusstraße 7–9
89077 Ulm